Vorab: Seit der offiziellen Praxiseröffnung in Herford, Gehrenberg 7 (über der Buchhandlung Wolff), am 17.9.2021 hatte ich (leider) keine Möglichkeit, eine Schreibphase für den Blog zu realisieren. Der angekündigte Beitrag zum Kommunikationsthema „Kontrollstil“, für den sich die meisten Abonnenten meines Blogs interessiert hatten, blieb so auf der Strecke. Aber ich hab das Thema auf dem Schirm – versprochen. Wird aber noch ein wenig dauern.

Zwei neue Projekte stehen gegenwärtig im Vordergrund und binden meine Kapazität.

Zwei Kurse werden im Januar und Februar 22 mit einem separat zu buchenden „Schnupperabend“ starten.

Am 10. Januar der Kurs „Yin Yoga meets Life Art“ mit der erfahrenen Yoga Lehrerin Anja Blome aus Herford. Wir werden praktische Yin Yoga – Übungen mit einer anschliessenden einstündigen Gesprächsphase zu Fragen individueller Lebenskunst, beruflich und privat, verbinden. Ein spannendes Experiment.

Am 1. Februar der Kurs „Just feel it! Freude. Farben. Klänge.“ Der Kurs wird geleitet von der Musiktherapeutin Magdalena Hooge ( Magister sztuki, Hochschulabschluss in Polen 2005 im Fach „Musiktherapie in Rehabilitation“)und der Kunstpädagogin Yen-Yu Huang-Geisler. Als Veranstalter des Kurses werde ich einen Pausentee kochen, (nur) teilnehmen und den Abend geniessen.

Der Ablauf der Kursabende gliedert sich in fünf Etappen, basiert auf der Arbeit des polnischen Arztes und Musiktherapeuten Dr. Maciej Kieryl. Magdalena und Yen-Yu werden sich ergänzen und einen einzigartigen kreativen Prozess kreieren. Das wird sicher eine Wucht! Die sind beide richtig gut!

Du siehst, ich gebe mit großer Freude Gas.
Magdalena, Yen-Yu und mir gefällt der folgende Satz von Pablo Picasso:

„Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.“

Packen wir es an !

Herzliche Grüße aus Hiddenhausen

Harald